AdFend’s-Kalender 2022 – Türchen 5

Statt einer Undichtigkeit fanden wir jedoch einen schwarzen “Stein”, der völlig nass war, während um ihn herum das Holz komplett durchfeuchtet war. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem vermeintlichen Stein um ein Stück Steinsalz aus einem nahegelegenen Salzbergwerk gehandelt hat, welches der Vorbesitzer auf der Pfette abgelegt hatte. Der Salzklumpen hatte der Umgebungsluft so viel Feuchtigkeit entzogen, dass dadurch das Holz darunter völlig durchfeuchtet wurde und beim Hauseigentümer der Eindruck einer undichten Dacheindeckung entstand.